Mal ess’ ich Kartoffeln,…

Mal ess’ ich Kartoffeln, mal esse ich Quark.
Mit den Gaben der Natur werd’ ich groß und stark.
Drum bitt’ ich Dich, Gott, heut’ um eines nur:
Schütze und erhalte die Natur.
Amen.